Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

RIFUGIO BERTI

barra


NEU ferrata "Bepi Martini" Campanile Colesei

Klettersteig Halteweg


Klettersteig "Bepi Martini"
am Campanile Colesei
Startort: Selvapiana (Lunellihütte) oder Passo MonteCroce Comelico (Kreuzbergpass)
Richtung forcella Pian della Biscia (Colesei), h. 1.30
Zustieg Klettersteig, h. 1.30
Ankunft: Croda sora i Colesei
Rückkehr in die Bertihütte, Wegweiser 122, h. 0.45


Schwierig


Schöne Panorama Route, geeignet für Personen mit guter technischer und physischer Kondition.
Der kurze Klettersteig ist nach Osten ausgerichtet, somit auch Anfangs und Schluss Saison zugänglich obwohl sonst im Hochgebirge die Klettersteige wegen Schnee und Eis noch nicht begehbar sind.

Alpinistische Beschreibung
Von der forcella Pian della Biscia (Colesei) folgt man der Militärstrasse Richtung Süd-West, (Wegweiser 124), bis zu der Verzweigung die zur Bertihütte führt. Kurz danach, auf der linken Seite, startet der markierte Pfad, der in kurzer Zeit zum Klettersteig führt.
Dieser führt über der östlichen Kante des Campanile Colesei mit Ankunft auf dem Kamm der Croda sora i Colesei (Ring Pfad Vallon Popera) der Abstieg Richtung Bertihütteerfolgt direkt vom Bergsattel Popera (Vallon Popera) oder über den Creston Popera, Salahütte, Bertihütte (Wegweiser 122) h. 0.45 (Ring Pfad Vallon Popera).




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü