Wo wir sind

Die Schutzhütte kann nur zu Fuß in etwa einer Stunde Panoramawanderung erreicht werden. Im Folgenden schlagen wir alle Mittel vor, mit denen Sie den Anfang des Weges erreichen können, der Sie zu unseren charakteristischen roten Balkonen führt.

So erreichen Sie uns

AUFMERKSAMKEIT

An Samstagen und Sonntagen sowie jeden Tag im August ist es möglich, den Selvapiana-Parkplatz nur im Falle einer Übernachtung in der Schutzhütte MIT SCHRIFTLICHER RESERVIERUNG zu erreichen.

Für alle anderen Gelegenheiten steht ein Shuttle-Service vom Parkplatz Terme di Valgrande zur Verfügung (siehe unten).

Der Shuttle-Service, der vom Parkplatz der Terme di Valgrande abfährt, ist verfügbar:

  • im August von 8:30 bis 19:30 Uhr
  • an den Wochenenden im Juli und am ersten Wochenende im September  von 8:30 bis 17:30 Uhr

Shuttle-Kosten : 3 Euro einfache Fahrt (die Rückfahrt ist kostenlos, wenn Sie in der Berghütte zu Mittag essen, indem Sie die Quittung mit der Anzahl der Sitzplätze vorlegen)

– von der Autobahn A27  Ausfahrt Pian di Vedoia Cadore – S. Stefano di Cadore – Comelico Superiore – Padola – Valgrande – Rifugio Lunelli Parkplatz (h ​​1,00 zu Fuß zur Hütte auf dem Weg 101)

– von der Autobahn A22
  Ausfahrt Brixen Pustertal – St Candido – Sexten – Passo Monte Croce Comelico Parkplatz (2,30 h zu Fuß zur Hütte auf dem Weg 124)
oder Richtung Val Comelico – Abzweigung Valgrande – Rifugio Lunelli Parkplatz (ca. km 12 – eine halbe Stunde) (1,00 h zu Fuß zur Hütte auf dem Weg 101)


– von Lienz Österreich
  – Innichen – Sexten – Monte Croce Comelico Parkplatz (2h 30 Gehzeit bis zur Hütte auf Weg 124)
oder Richtung Val Comelico – Valgrande Abzweigung – Lunelli Refuge Parkplatz (ca. 12 km – halbe Stunde) (1h 1h Gehzeit bis zur Hütte auf dem Weg 101)

– von Cortina
  – Passo Tre Croci – Auronzo – Passo Sant’Antonio – Padola – Valgrande – Parkplatz Rifugio Lunelli (1.00 h zu Fuß zur Hütte auf dem Weg 101)

– von Udine
  – Autobahn A23, Ausfahrt Carnia – Villa Santina – Forni Avoltri – Sappada – S.Stefano di Cadore – Comelico Superiore – Padola – Valgrande – Lunelli Hüttenparkplatz (h ​​1.00 zu Fuß zur Hütte auf dem Weg 101)

Calalzo BL
San Candido BZ

– vom  Pustertal zum Passo Monte Croce Comelico  (H 2,30 Gehzeit zur Hütte auf dem Weg 124)

– vom  Pustertal nach Valgrande  (Stunde 2.00-2.30 Uhr, um die Hütte zu erreichen, vorbei an der Lunelli-Hütte und dem Weg 101)

– von  Calalzo di Cadore nach Padola (Stunde 3.00-3.30 zu Fuß zur Hütte, vorbei an der Hütte Lunelli und Weg 101)

Nützliche Informationen

Antonio Berti-Zuflucht

Vallon Popera – COMELICO SUPERIORE Casamazzagno BL

Telefon 0435 67155 – 0435 366104

www.rifugioberti.it – ​​​​info@rifugioberti.it

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer CF 00877240259

Sektion CAI Padua

Geschäftsleitung Bruno Martini mit seiner Frau Rita

Via Crode 49 Fr. Casamazzagno – COMELICO SUPERIORE BL 32040

Handy 389 4317127

ERÖFFNUNG 2022
vom 25. Juni bis 25. September

Eventi nei dintorni